SSL aktiv
zum Preisrechner


Die Bachelorarbeit

Nun folgt er, der finale und hoffentlich glorreiche Abschluss langer Jahre des Lernens. Abschließend nochmals die harte Arbeit an einem Thema. Jetzt kommt es darauf an.

Durchlesen unzähliger wissenschaftlicher Artikel und immer das Ziel vor den Augen, sodass nach sechs oder mehr Wochen das gewünschte Ergebnis zum Druck übermittelt werden kann. Experimentieren, formulieren, neu strukturieren, neuer Abschnitt und wieder von vorn. All dies nähert sich Stück für Stück dem Ende zu und mündet in einem beachtlichen Schriftstück.

Nun ist es soweit. Der Abgabetermin steht vor der Tür. Stunden der Mühe und Abstinenz von Freizeit sind endlich vorbei. Doch bevor Sie ihre Abschlussarbeit abgeben, sollten Sie sich eine kleine Checkliste machen, um mögliche Stolperfallen bzw. Konzentrationsfehler zu vermeiden. 

 

Welche formalen Kriterien sind zu beachten?

Für die Anmeldung der Bachelorarbeit erhälten Sie von ihrem Betreuer wahrscheinlich eine Liste, auf der die wichtigsten Kriterien festgehalten sind. Die Schriftgröße, der Zeilenabstand, der Seitenrand und einiges mehr werden hier definiert und sind somit fester Bestandteil der Bachelorarbeit.

Wie wichtig ist der innere und äußere Zusammenhang meiner Arbeit?

Die Kohärenz Ihrer Abschlussarbeit spielt natürlich eine wichtige Rolle. Fragen wie: „Ist beim Durchlesen eine logische Struktur zu erkennen?“ und „Habe ich meine Kapitel richtig nummeriert?“  sind wichtig und angebracht, um zu prüfen, ob Anordnung und Zusammenhänge richtig zu Papier gebracht worden sind. Gleiches Vorgehen sollten Sie für das Abbildungsverzeichnis machen. Auch hier müssen die Beschriftungen stimmen, damit ihre Bachelorarbeit ein einheitliches Bild abgibt. 

Welcher Zitierstil sollte gewählt werden?

Eine notwendige Maßnahme ist es nochmals die Kohärenz des Zitierstils zu überprüfen. In besonderer Sorgfalt sollten Sie prüfen ob alle Nachweise im Literaturverzeichnis vollständig und korrekt sind. Wie wir so oft erfahren durften, wird ein besonderes Augenmerk auf die sogenannte „Fußnote“ gelegt.

Wie wichtig sind die Angaben auf dem Deckblatt?

Folgendes mag phrasenlos erscheinen, aber der erste Eindruck ist kritisch und deshalb lohnt es sich nochmals Zeit zur Überprüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit zu investieren. Achten Sie bitte auf die richtige Schreibweise der Namen der Prüfer und auf die korrekte Matrikelnummer. 

Welches Abgabeformat ist an dem entsprechenden Abgabeort zu beachten?

Ein wichtiger Check vor der Abgabe ist die Formatvorgabe. Diese Angaben sind an den verschiedenen Universitäten und Hochschulen nicht immer einheitlich. Informieren sie sich auch hier sorgfältig, sodass Sie nicht überraschend vor einem organisatorischen Problem stehen.

 

Das diplomarbeit-druck.de Team wünscht Ihnen alles Gute und Beste für den neuen Lebensweg. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen bei der Umsetzung von Druck und Bindung behilflich sein können.


to top
Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK